Das Projekt

Vorschulkinder lernen Deutsch durch gemeinsames Singen, durch Tanzlieder und durch Singspiele. Musizieren macht Freude, es verbindet, es schafft Sicherheit. Liedertexte werden nebenbei gelernt. Neue deutsche Wörter, neue deutsche Wendungen: all das fördert den Sprachreichtum, der vielen Kindern noch fehlt.

Ausgebildete Musikpädagogen oder Grundschullehrer unterrichten die Kinder.

An dem Projekt nehmen teil

  • die Kita der Petri-Gemeinde in Hannover-Kleefeld
  • die Kita der AWO in Hannover-Heideviertel
  • die Kita der Matthäi-Kirchengemeinde in Hannover-Döhren
  • das Familienzentrum Schatzinsel des Stephansstifes.

Bildergalerie